Was sind die Folgen der Wasserverschmutzung?

Was sind die Folgen der Wasserverschmutzung?

Ob durch unsachgemäße Abfallentsorgung und unzureichende Behandlungsmethoden in städtischen Epizentren oder durch Ölverschmutzungen und landwirtschaftliche Abwässer in unseren Meeren und Ozeanen – Wasserverschmutzung kann schwerwiegende Folgen für alles Leben auf der Erde haben. Hier ein kurzer Überblick über einige der wichtigsten Möglichkeiten, wie sich dies negativ auf Menschen, Tiere und Pflanzen auswirken kann.

Zerstörung der Wasserflora und

Es gibt unzählige Arten von Pflanzen und Tieren, deren Überleben vom Wasser abhängt, wodurch sie am anfälligsten für Wasserverschmutzung sind. Die Ölpest von Deep Horizon 2010 hat beispielsweise über 82.000 Vögel, 6.000 Schildkröten, 25.900 Meeressäugetiere und eine nicht quantifizierte Anzahl von Fischen und Wirbellosen beeinträchtigt.

In der Zwischenzeit können andere Formen der Verschmutzung die sorgfältig ausgewogenen Ökosysteme und Lebensräume von in Wasser lebenden Organismen zerstören und ganze Arten vollständig auslöschen.

Trinkwasserversorgung

Durch die Kontamination der Quellen, aus denen wir im Laufe der Jahrhunderte unsere Trinkwasserversorgung beziehen, haben 2,1 Milliarden Menschen – oder etwas mehr als ein Viertel der Weltbevölkerung – keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Trotz massiver Fortschritte bei der innovativen Online-Überwachung der Wasserqualität in Trinkwassernetzen können selbst wohlhabende Länder unreinem Trinkwasser ausgeliefert sein.

Im Jahr 2014 infiltrierte die Stadt Flint in Michigan, USA, gefährliche Mengen an Blei in ihre Vorräte, was bedeutete, dass über 100.000 Menschen exponiert und mindestens 12 getötet wurden.

Störung der Nahrungskette

Die mikroskopische Verschmutzung eines Gewässers, das so groß wie der Pazifik ist, mag vernachlässigbar erscheinen, aber winzige Mikroplastik, Chemikalien, Schwermetalle und andere Verunreinigungen können von Mikroorganismen aufgenommen werden und ihre inneren Organe stören.

Diese werden dann von größeren Tieren verzehrt und die Umweltverschmutzung wirkt sich allmählich auf die Nahrungskette aus. Irgendwann ist es möglich, dass die Schadstoffe eine Verbindung vollständig auslöschen oder durch Beeinträchtigung der menschlichen Gesundheit die Spitze der Pyramide erreichen.

Landwirtschaft

Das empfindliche Gleichgewicht zwischen Wasser und Landwirtschaft ist für die Umwelt von entscheidender Bedeutung. Daher ist es unerlässlich, dass das Wasser, das zur Bewässerung von Kulturpflanzen und zur Versorgung von Nutztieren verwendet wird, peinlich sauber gehalten wird.

Andernfalls kann der Nährwert der von den Landwirten erzielten Erträge beeinträchtigt oder, noch schlimmer, für den Menschen giftig werden. Selbst wenn das Problem erkannt wird, bevor es zu viel Schaden anrichten kann, könnte die Wasserknappheit in der Zeit, in der es gelöst wird, zu einem Rückgang der Erträge führen und zu Nahrungsmittelarmut für die am stärksten gefährdeten Menschen der Welt führen.

Wirtschaftliche Abschwünge

Bisher haben sich alle oben genannten Folgen der Wasserverschmutzung auf die gesundheitlichen Auswirkungen konzentriert – aber die Kosten der Wasserverschmutzung können auch finanzieller Natur sein. Im vergangenen Jahr gaben die japanischen Behörden bekannt, dass ihnen der Platz ausgeht, um die kontaminierte Wasserversorgung aus der Katastrophe des Kraftwerks Fukushima einzudämmen.

Studien haben gezeigt, dass es die Regierung wahrscheinlich mindestens 660 Milliarden US-Dollar kosten wird, um die Folgen des Vorfalls vollständig zu beseitigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *